Krimiautor spendet für die Familienherberge

Erstellt: 20. Dezember 2016, 00:00 Uhr
Krimiautor spendet für die Familienherberge Carsten Höpfler überreicht auf der Baustelle den Scheck an Susanne Kiefner . Foto: privat

Illingen-Schützingen (pm). Der Krimiautor Carsten Höpfler aus Ötisheim hat den Erlös aus dem Verkauf seines Buchs „Geboren, um zu sterben“ und weitere Spenden seiner Leser an den Förderverein der Familienherberge Lebensweg überreicht. Über den symbolischen 500-Euro-Scheck freute sich Vorstandsmitglied Susanne Kiefer.

Weiterlesen
Bekommt Schützingen ein Brennerei- und Küfereimuseum?

Bekommt Schützingen ein Brennerei- und Küfereimuseum?

Auch wenn die Küferei Glaser in Schützingen schon lange zur Geschichte gehört, ist die Brennerei von Willi Glaser und seinem Sohn Rainer immer noch ein Kulturgut, das seit Jahrzehnten hochprozentigen… »