Unfall verursacht hohen Sachschaden

Erstellt: 17. Februar 2017, 00:00 Uhr

Vaihingen (pol). Auf mehr als 20000 Euro beläuft sich der Schaden, den am Donnerstagmorgen ein Unfall an der Kreuzung Franckstraße/Hans-Krieg-Straße nach sich gezogen hat. Ein VW-Jetta-Fahrer hat laut Polizei beim Linksabbiegen den Polo eines 38-Jährigen übersehen. Nach dem Zusammenstoß krachte der Jetta noch gegen einen BMW, dessen Fahrer verkehrsbedingt auf der Hans-Krieg-Straße wartete.

Weiterlesen

Stechender Geruch: Ursache nicht geklärt

Vaihingen (pol). Am Montag, gegen 7.40 Uhr, nahmen Anwohner des Kornblumenwegs in Vaihingen einen stechenden, chemischen Geruch in der Nähe einer Erdbaustelle wahr. Da Leitungen freigelegt sind, bestand der SIE… »