Unfall verursacht hohen Sachschaden

Erstellt: 17. Februar 2017, 00:00 Uhr

Vaihingen (pol). Auf mehr als 20000 Euro beläuft sich der Schaden, den am Donnerstagmorgen ein Unfall an der Kreuzung Franckstraße/Hans-Krieg-Straße nach sich gezogen hat. Ein VW-Jetta-Fahrer hat laut Polizei beim Linksabbiegen den Polo eines 38-Jährigen übersehen. Nach dem Zusammenstoß krachte der Jetta noch gegen einen BMW, dessen Fahrer verkehrsbedingt auf der Hans-Krieg-Straße wartete.

Weiterlesen

Feldscheunen aufgebrochen

Vaihingen-Enzweihingen (pol). Zwischen Freitag, 16 Uhr, und Samstag, 9.50 Uhr, sind vier Feldscheuern auf Enzweihinger Gemarkung aufgebrochen worden. Gestohlen wurde nach derzeitigem Kenntnisstand nichts. Der Sachschaden wird auf 1000 Euro… »