Raucher packt Hammer aus

Erstellt: 24. Juli 2014, 00:00 Uhr

Karlsbad (pol). Wegen schwerem Diebstahl und Sachbeschädigung ermittelt die Polizei gegen einen 46-Jährigen, der nachts in Langensteinbach mit einem Vorschlaghammer auf einen Zigarettenautomaten eingeschlagen hat. Offenbar sei der angetrunkene Mann frustriert gewesen, weil er fünf Euro investiert, der Automat aber keine Zigaretten ausgespuckt habe. Den Hammer hatte der 46-Jährige, der sich auch gegenüber der alarmierten Polizei aggressiv verhielt, aus seinem Geräteschuppen geholt.

Weiterlesen

„Streich“ hat üble Folgen

Nagold (pol). Ein gründlich misslungener „Streich“ hat am Mittwochmorgen einen Großeinsatz von Rettungsdiensten, Feuerwehr und Polizei am Berufsschulzentrum in Nagold ausgelöst. Zwei Schüler im Alter von 17 und 18 Jahren… »