Glätte verwandelt Straßen in Rutschbahnen

Zusammenstoß zwischen Pforzheim und Keltern fordert zwei Schwerverletzte – Unfall in der Nähe von Bretten endet tödlich

Erstellt: 10. Januar 2017, 18:14 Uhr
Glätte verwandelt Straßen in Rutschbahnen Beim Unfall zwischen Pforzheim und Keltern werden zwei Frauen schwer verletzt. Foto: 7aktuell

Pforzheim/Enzkreis (pol). Der Winter hält die Region derzeit in Atem, und die Räum- und Streudienste haben alle Hände voll zu tun. Trotz ihrer Einsätze ist es angesichts von ununterbrochenem Schneefall und den damit verbundenen glatten Straßen am gestrigen Dienstag zu Verkehrsunfällen in der Region gekommen. 28 Unfälle verzeichnete das Präsidium Karlsruhe in seinem kompletten Bereich bis 17 Uhr infolge von Glätte. Im Enzkreis und in Pforzheim gab es indes jeweils nur einen.

Auf der Strecke zwischen Pforzheim und Keltern zum Beispiel forderte ein Zusammenprall zwei Verletzte. Eine 24-jährige Ford-Lenkerin war am Morgen, gegen 10.30 Uhr, auf der Fahrt in Richtung Pforzheim aufgrund von Eisglätte in den Gegenverkehr geraten. Sie prallte dort frontal mit dem Skoda einer 44-Jährigen zusammen. Beide Frauen erlitten schwere Verletzungen. Die 44-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die beiden Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird laut einer Mitteilung des Präsidiums Karlsruhe auf rund 15 000 Euro geschätzt.

In Königsbach-Stein war eine 54-jährige Polo-Fahrerin gegen 9.30 Uhr in einer Kurve von der Straße abgekommen und eine Böschung hinuntergerutscht. Sie trug leichte Blessuren davon und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Dort wurde sie ambulant behandelt.

Tödlich endete die Fahrt einer 46-jährigen BMW-Fahrerin. Die Frau war gegen 13 Uhr auf der Landesstraße 293 von Berghausen nach Jöhlingen in der Nähe von Bretten unterwegs gewesen, als sie die Kontrolle über ihr Auto verlor. Sie schleuderte von der schneeglatten Fahrbahn und prallte gegen einen Baum. Eingeklemmt in ihrem Fahrzeug, wurde sie von Feuerwehrleuten befreit. Die Fahrerin erlag allerdings noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen.

Weiterlesen

Breakdance-Weltmeister tritt bei Jahresfeier auf

Mühlacker-Lomersheim (pm). Der TSV Phönix Lomersheim lädt am Samstag, 25. März, 19 Uhr, in die Turn- und Festhalle Lomersheim zur Jahresfeier ein. Die Sportgruppen aus den Sparten Fußball, Turnen und… »