Opfer legen ihr Erspartes vor die Tür

Opfer legen ihr Erspartes vor die Tür

Pforzheim (pol). Trotz wiederholter Warnungen der Polizei haben Trickbetrüger am vergangenen Freitag von einer Pforzheimer Familie mehrere 10000 Euro und von einem weiteren Opfer aus Pforzheim Schmuck im Wert von ebenfalls mehreren 10000 Euro ergaunert. Das hat die Polizei am Montag mitgeteilt. Eine 73-jährige Pforzheimerin erhielt am Nachmittag einen Anruf von einem angeblichen Kripo-Beamten aus… »

Umgekippter Laster

Umgekippter Laster

Illingen-Schützingen (ts). Glück im Unglück hatten die beiden Beteiligten eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag, gegen 14.45 Uhr, auf der Landesstraße zwischen Zaisersweiher und Schützingen ereignete. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war ein 21-jähriger VW-Touran-Fahrer aus dem Kreis Ludwigsburg von Schützingen in Richtung Zaisersweiher unterwegs. In einer Kurve sei er auf die Gegenfahrbahn geraten und… »

Unser Team gegen die Bayern

Unser Team gegen die Bayern

Das Starterfeld beim dritten Pretema-Cup der Viktoria Enzberg ist hochkarätig. Die halbe Fußball-Bundesliga schickt ihre U 11-Mannschaften am 11. Oktober in den Mühlacker Stadtteil. Seit dem Wochenende steht nun auch die Besetzung der MT-Auswahl fest. Mühlacker-Enzberg. 13 jungen Kickern aus der Region gibt das Mühlacker Tagblatt die Chance, sich mit den großen Vereinen zu messen…. »

Die Masche ist nicht neu, aber offenbar nicht totzukriegen: Mit einer angeblichen „Bürgerinformation“ will ein dubioser Verlag Firmen in Mühlacker in die Falle locken. Dazu…

„Schön, für Kinder zu bauen“

„Schön, für Kinder zu bauen“

Kaum ist das Großprojekt „Bildungszentrum“ in Wiernsheim abgeschlossen, hat Bürgermeister Karlheinz Oehler ein neues großes Ziel: Ausländische Kinder bestmöglich auf die Schule vorbereiten – am liebsten mit ehrenamtlicher Hilfe aus den Ortsteilen. Wiernsheim. Oehler erhofft sich dadurch, Kinder, deren Muttersprache nicht deutsch ist, bestmöglich mitnehmen zu können und sie nicht von gleichaltrigen Spielkameraden aufgrund von… »

Geschichte im Spiegel der Kunst

Geschichte im Spiegel der Kunst

Der Naturpark Stromberg-Heuchelberg setzt auf ein Kunstprojekt, um den Eppinger Linien-Weg aufzuwerten. Am Sonntag werden die Werke offiziell übergeben. Wir zeigen die Objekte und die zugehörigen Gemälde, die als eine Art gemaltes Inhaltsverzeichnis im Wald oberhalb von Schönenberg hängen. Enzkreis/Eppingen (pm/cb). Der circa 40 Kilometer lange Eppinger Linien-Weg im Bereich des Naturparks Stromberg-Heuchelberg zwischen Eppingen… »

„Personal muss geschult sein“

„Personal muss geschult sein“

Ottilie Läkemäker In Nordrhein-Westfalen sollen Asylbewerber in mehreren Flüchtlingsunterkünften von Mitarbeitern eines privaten Wachdienstes misshandelt und gedemütigt worden sein. Was geht Ihnen durch den Kopf, wenn Sie von Misshandlungen an Flüchtlingen lesen? Solche menschenunwürdigen Nachrichten schockieren mich sehr. In einem freien und demokratischen Land wie Deutschland darf es so etwas nicht geben. In unserer Verfassung… »

Skulpturen und Spielgeräte werten Wanderroute auf

Skulpturen und Spielgeräte werten Wanderroute auf

Ötisheim/Enzkreis (vh). Nach einem offiziellen Festakt in Eppingen am vergangenen Donnerstag sind die Skulpturen am Eppinger-Linien-Weg am Sonntag an verschiedenen Stationen – unter anderem in Maulbronn, Diefenbach und Schönenberg – an die Öffentlichkeit übergeben worden. Die Großplastiken des Gemminger Künstlers Hinrich Zürn, die, wie mehrfach berichtet, im Laufe des Jahres installiert wurden, sollen dazu beitragen,… »

Schweinedame Rosa ist der Star

Schweinedame Rosa ist der Star

Bei schönstem Spätsommerwetter hat der Illinger Gnadenhof animal hope am Sonntag sein Herbstfest gefeiert. Fazit: viele Besucher und jede Menge tierischer Begegnungen. Illingen (pm). „So ein dickes Schwein habe ich noch nie gesehen.“ Emily, sechs Jahre alt, beginnt zu kichern. Das Mädchen aus Sachsenheim kann die Augen nicht von der Schweinedame Rosa lassen. Die suhlt… »