Sicherheit statt Krise in der Heimat

Sicherheit statt Krise in der Heimat

Eine Wohnung, einen festen Job und neue Freunde – das wünschen sich viele Einwanderer, die nach Deutschland kommen. Für den Griechen Stelios Tsoutsoudis ist der Traum in Erfüllung gegangen. Der 27-Jährige dient als Musterbeispiel für gelungene Integration. Knittlingen-Hohenklingen. Stelios Tsoutsoudis geht es gut. Sehr gut sogar. Die schicke 50-Quadratmeter-Mietwohnung, der Pool im Garten, die Bartheke… »

Hommage an eine Revolutionärin

Hommage an eine Revolutionärin

Illingen/Berlin. Planen, schneiden, stecken, rücken, zupfen – Marcel Schulz aus Illingen hat ein Händchen und viel Köpfchen für fantasievolle Blumenarrangements. Das hat er zuletzt im vergangenen Herbst bewiesen, als er in Baden-Württemberg von einer Fachjury zum Landessieger der Floristen gekürt wurde und sich damit für die Deutsche Meisterschaft in Berlin qualifiziert hat, die am heutigen… »

Saisonauftakt: heiter bis wolkig

Saisonauftakt: heiter bis wolkig

Die Zeit der Testspiele ist vorbei: Am Wochenende erfolgt im Fußballkreis Pforzheim der Anpfiff für die neue Saison. In der A1-Liga stehen zum Auftakt brisante Partien auf dem Programm. Enzkreis. In der Kreisklasse A1 sehen sich die Sportfreunde Mühlacker gut gerüstet für kommende Aufgaben. „Wir haben eine ordentliche Vorbereitung gespielt und dreimal die Woche trainiert…. »

Zwischen dem 11. und 15. August wurde am Waldrand zwischen dem Häckselplatz Großglattbach und dem Wanderparkplatz an der L1125 ein herrenloser Toilettenwagen abgestellt. Die Stadt…

Vom Oldtimer bis zum russischen Spaceshuttle

Vom Oldtimer bis zum russischen Spaceshuttle

Mühlacker/Speyer: Sie sind in Mühlacker berufstätig, aber stammen nicht aus der Senderstadt. Sie kennen die schönsten Ausflugsziele rund um ihren Herkunftsort. Und: Sie haben dem MT Reporterteam gezeigt, wo es sich lohnt einmal einen Ausflug hin zu machen. Auch Feuerwehrkommandant Ralph Keipp stammt nicht aus Mühlacker. An seinem Heimatort,  Römerberg bei Speyer, besucht er besonders… »

„Mich hat schnell die Kraft verlassen“

„Mich hat schnell die Kraft verlassen“

Pascal Zimehl ist einer der drei Lebensretter, die in Enzberg einen leblosen Mann vor dem Ertrinken im Enzkanal bewahrt haben. Gegenüber unserer Zeitung berichtet er von der Situation, die er als „Schockmoment“ erlebt hat. Mühlacker-Enzberg. „Ich habe am Anfang immer gedacht, so etwas zu machen, sei etwas Besonderes. Ist es auch“, sagt der 16-jährige Pascal… »

„Reiseführer und Hörbücher sind sehr beliebt“

„Reiseführer und Hörbücher sind sehr beliebt“

Claudia HeilerFerienzeit ist Lesezeit. Ein Vorteil für Kunden der Stadtbibliothek Mühlacker: verlängerte Abgabefristen. Generell, so die Leiterin der Bücherei, würden die Besucher für den Urlaub eine größere Auswahl ausleihen. In den Sommerferien haben Jung und Alt mehr Zeit zum Lesen. Schlägt sich dies in steigende Ausleihzahlen nieder? Unsere Leser nehmen über die Dauer der Urlaubszeit… »

Aufrütteln gegen den Leichtsinn

Aufrütteln gegen den Leichtsinn

Einen Zebrastreifen nicht zu beachten, kann dem Autofahrer mächtig Ärger bescheren, den Fußgänger im schlimmsten Fall das Leben kosten. Mit einer Aktion am Fußgängerüberweg will die Polizei für mehr Sicherheit sorgen. Wurmberg. Der Zebrastreifen auf der Wimsheimer Straße in Wurmberg morgens um 10 Uhr, unweit des evangelischen Kindergartens. Dort steht Raimund Bauer von der Verkehrsprävention… »

Eine Reise durch die Geschichte

Eine Reise durch die Geschichte

Besichtigungsmarathon: 39 Unesco-Welterbestätten besucht der Reisejournalist Roland Wagner bei seiner dreiwöchigen Rundreise in einem E-Auto durch Deutschland. Gestern machte er in Maulbronn halt – und zeigte sich sofort beeindruckt von der Klosteranlage. Maulbronn. Am 9. August starteten Roland Wagner und seine Ehefrau Karin ihre 4350 Kilometer lange Tour an der Berliner Museumsinsel. Nach Stationen im… »