Rettungsdienst muss zickzack fahren

Rettungsdienst muss zickzack fahren

Pforzheim/Enzkreis (pm). Eigentlich ist das System der Rettungsgasse relativ simpel: Bei einem Stau auf einer mehrspurigen Straße wie der Autobahn steuern die Fahrer auf der rechten Spur ihr Fahrzeug an den rechten Rand und jene auf der linken Spur an den linken Rand. Durch die Mittelgasse rollen die Einsatzfahrzeuge von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zur… »

Grab des Pfarrers muss weichen

Grab des Pfarrers muss weichen

Wiernsheim-Iptingen. Fünfzehn Minuten hat es gedauert, um der Ewigkeit ein Ende zu setzen: Einstimmig hat der Wiernsheimer Gemeinderat am Mittwochabend beschlossen, das Grab des ehemaligen Iptinger Pfarrers Paul Wilhelm Elsenhans in spätestens fünf Jahren aufzulösen. Um den Pfarrer, der rund zehn Jahre lang bis 1903 in Iptingen seinen Dienst tat, weiterhin zu ehren, schlug Ludwig… »

Karina Mantai verpasst die EM-Qualifikation

Bratislava (eig). Nach Rang 80 beim Europacup-Turnier in Bratislava dürfte der EM-Zug für Degenfechterin Karina Mantai endgültig abgefahren sein. Die Illingerin ergatterte in der slowakischen Hauptstadt dadurch zwar noch zwei Punkte für die deutsche U17-Rangliste, konnte sich aber dort nicht von Platz sieben verbessern. Nur vier Fechterinnen darf der Deutsche Fechterbund (DFB) zu den Kadetten-Europameisterschaften… »

Er habe keine große Rede vorbereitet, entschuldigte sich bei der Vorstellung des Haushaltsplans Maulbronns Bürgermeister Andreas Felchle gegenüber den Stadträten. Er habe zwar keine Knieschmerzen…

Neues Lokal entsteht in 102 Tagen

Neues Lokal entsteht in 102 Tagen

Mühlacker. Noch 102 Tage bis zur Eröffnung am 9. Mai: Beim Bau einer neuen Gaststätte auf dem Gartenschau-Gelände drängt die Zeit, und dementsprechend drücken die Verantwortlichen auch beim symbolischen Spatenstich mächtig aufs Tempo. Einige kurze Worte von Oberbürgermeister Frank Schneider und Polster-Chef Mirko Schindler – nach einer wenige Minuten dauernden Zeremonie übernimmt die Firma HS… »

Feuerwache: kein Alarm, aber viel Arbeit

Feuerwache: kein Alarm, aber viel Arbeit

Der auf der Mühlacker Feuerwache Wachhabende schiebt einen 24-Stunden-Dienst. Im Falle eines Alarms disponiert er von der Feuerwache Mühlacker aus die Einsätze. Aber auch, wenn nichts passiert, gibt es für ihn genug zu tun. Mühlacker: Donnerstagvormittag, 10 Uhr. Ralf Schiller hat bereits drei Stunden seiner 24-stündigen Schicht als Wachhabender der Feuerwehr Mühlacker hinter sich. Neben… »

Baustopp

Baustopp

Affäre um das neue Jugendhaus kommt für die Stadt zur Unzeit Von Thomas Eier Noch am Mittwoch hatte eine Pressemitteilung aus dem Gartenschau-Büro, die sich auf den Stand der Vorbereitungen 100 Tage vor dem Start bezog, die Zuversicht des Oberbürgermeisters geschildert: Das Gelände liege im Zeitplan, die wichtigsten Bauvorhaben seien in Arbeit und der Großteil… »

Felchle: Da kommt einiges auf uns zu

Bei der Debatte um den Maulbronner Haushaltsplan für 2015 zeigt sich schnell, dass die eigentlichen Herausforderungen erst nach dem Jahresende auf die Kommune zukommen. Maulbronn. Bei den Investitionen will sich die Stadt Maulbronn in diesem Jahr zurückhalten. Das hat einen Grund, wie Bürgermeister Andreas Felchle am Mittwoch bei der Vorstellung der Finanzplanung des Kämmerers Frank… »

Richtfest in neuem Wohntreff gefeiert

Richtfest in neuem Wohntreff gefeiert

Der Wohntreff der Lebenshilfe Vaihingen-Mühlacker bekommt eine neue, komfortablere Heimat. Am Donnerstagnachmittag fand im Gebäude Bahnhofstraße 124 in Mühlacker das Richtfest statt. Hier sollen Räume für Menschen mit geistiger Behinderung angemietet werden. Der Einzug erfolgt nach Ostern. Mühlacker. Der Wohntreff ist ein über viele Jahre gewachsenes Angebot, das dem Bedürfnis von Menschen mit Behinderung nach… »