Flüchtlinge: Enzkreis erwägt Zeltlösung

Flüchtlinge: Enzkreis erwägt Zeltlösung

Die Zahl der Flüchtlinge im Enzkreis nimmt weiter zu. Jetzt denken die Verantwortlichen im Landratsamt über Zeltunterkünfte für Asylsuchende nach. Enzkreis. „Tatsache ist, dass sich die Situation tendenziell verschärft“, sagt Vize-Landrat Wolfgang Herz. Weil es schwierig sei, Wohnraum für die Flüchtlinge zu finden, habe er intern den Auftrag erteilt, sich auf eine solche Situation vorzubereiten,… »

Abschied vom Herbst – Leserfotos

Mühlacker. Der eine oder andere mag dem Herbst nachtrauern. Doch wer sich auf weiß überzuckerte Landschaften und Schlittenfahren freut, kann dem Winter auch etwas abgewinnen. Was die Jahreszeit zu bieten hat, wollen wir mit Ihrer Hilfe in Szene setzen. Unsere Bitte: Senden Sie Ihr schönstes Foto vom Winter mit ein paar Zeilen zur Erläuterung an… »

„Ein Platz unter den ersten zehn würde mich freuen“

„Ein Platz unter den ersten zehn würde mich freuen“

Sebastian Kienle könnte der erste Triathlet werden, der die Wahl zu Deutschlands „Sportler des Jahres“ gewinnt. Die Sportjournalisten der Republik haben schon im November abgestimmt, bei einer Gala in Baden-Baden wird an diesem Sonntag der Schleier gelüftet. Das ZDF überträgt etwas zeitversetzt ab 22 Uhr. Mühlacker/Baden-Baden (eig/isk). Eine „Sportlerin des Jahres“ hat Mühlacker bereits. Eva… »

Der Antrags- und Abstimmungsmarathon bei der Verabschiedung des Illinger Haushalts hat Tribut gefordert. Unsere Zeitung hatte gemeldet, dass der Dachgeschossausbau der Schule nicht verschoben wird….

Retter auf vier Pfoten

Retter auf vier Pfoten

Immer der Nase nach: So lautet die Erfolgsformel der vierbeinigen Retter, die zur erfolgreichen DRK-Rettungshundestaffel Pforzheim-Enzkreis gehören. Enzkreis/Pforzheim. Kaum ist der Plastikbeutel aufgeknotet, steckt die Hundeschnauze auch schon drin. Neugierig schnuppert „Greta“ am Schlüsselbund in der Tüte. Er dient als sogenannter „Geruchsträger“ und soll Gretas feine Nase auf die richtige Spur bringen. Seit einem knappen… »

Vom Versuch, Enzle zu sein

Vom Versuch, Enzle zu sein

Quak, quak: Das Gartenschau-Maskottchen Enzle gibt im Mühlacker Tagblatt seit einigen Wochen regelmäßig seinen Senf dazu. Doch wie fühlt es sich an, mal selbst Enzle zu sein ? Redakteurin Ramona Deeg hat den Selbstversuch gewagt und ist ins Federkleid geschlüpft. Mühlacker. Es soll heiß sein und schwer und überhaupt eine echte Herausforderung. Die mehr oder… »

Luftschlössle

Luftschlössle

Wie viel Einzelhandel verträgt dieKommune – und wo gehört er hin? Von Thomas Eier Der Kunde wünscht sich die allergrößte Auswahl zu möglichst niedrigen Preisen, er hätte gerne attraktive Geschäfte und den vollen Service und fordert zum Einkaufserlebnis am besten Öffnungszeiten rund um die Uhr und Parkplätze direkt vor der Tür. Aus der Perspektive des… »

„Wunden sind nicht verheilt“

„Wunden sind nicht verheilt“

Sternenfels. Friedliche vorweihnachtliche Stimmung schien bei der letzten Sternenfelser Gemeinderatssitzung des Jahres am vergangenen Donnerstag in der Luft zu liegen. Es gab vier einstimmige Beschlüsse, Bürgermeisterin Sigrid Hornauer blickte auf das zu Ende gehende Jahr zurück und appellierte einmal mehr an das Gremium, Einigkeit zu zeigen und zusammenzuwachsen. Doch beim letzten öffentlichen Tagesordnungspunkt, bei dem… »

Erst schmücken, dann kaufen

Erst schmücken, dann kaufen

Oh du Fröhliche ! Weihnachten steht vor der Tür – und da gehört für viele ein Christbaum dazu. Doch wie reagieren die Verkäufer, wenn man anfängt, vor dem Kauf einen Baum zu schmücken ? Maulbronn/Mühlacker. Erst vor wenigen Tagen hat sich ein Paar zerstritten, als es darum ging, welcher der zahlreichen Christbäume im Angebot das… »